CORNELIA VINZENS

Die Jugendherberge geht auf Reisen

Imagefilm

Die Schweizer Jugendherberge in Luzern zieht im Jahre 2027 an einen neuen Standort. Ein unterhaltsames Rätsel bestehend aus abstrakten Wandbildern und vier Kurzvideos lässt den Besucher darüber grübeln, wohin die Reise gehen soll. Ein immer wiederkehrendes, schrilles Telefonklingeln führt den Besucher schlussendlich in die alte Telefonzelle der Jugendherberge, wo das letzte Video das Rätsel löst und das bevorstehende Ziel der neuen Jugi verrät.

Regie und Produktion – Cornelia Vinzens
Drehbuch – Cornelia Vinzens
Idee – Groenlandbasel Architektur und Ausstellungen, Basel
Schauspieler – David Flepp
Auftrag – Schweizer Jugendherbergen, Groenlandbasel
Luzern (CH) 2021